22 atemberaubende Ideen, die das Leben von uns Eltern leichter machen


Kinder sind eine wahre Pracht und Freude ... immer ... meistens ... gelegentlich ... manchmal.

Eltern werden ist nun mal nicht immer leicht, sondern verlangt den ein oder anderen Griff in die Trickkiste, wenn die Monster unter den Betten lauern, das Kinderzimmer keinen freien Boden mehr hat und der Nachwuchs einfach nicht aufhören möchte zu schreiben.

Unsere 22 Lifehacks sollen das Leben aller Eltern erleichtern. Sie inspirieren und sind kreativ ... und führen vor allem zu glücklicheren Kindern ... und Eltern! Also gleich los starten und sich von den von uns vorgestellten Lifehacks überzeugen lassen. Da macht nicht nur das Lesen und Entdecken Spaß, sondern auch das spätere Ausprobieren. Denn ein jeder unserer Lifehacks ist dazu da, dass er umgesetzt wird.

Ob es sich dabei um den Lifehack zum sicheren Babybaden handelt oder um die Aufkleber im Schuh, damit ein jeder Schuh am richtigen fuß sitzt - unsere Lifehacks sind dazu da, das Leben von euch Eltern zu erleichtern. Viel Spaß beim Lesen, Entdecken und Ausprobieren!

Punkt für Punkt

breeze

Sind mehrere Kinder im Haus, die vielleicht auch nur einige wenige Monate oder Jahre auseinander sind, kommt es schon mal zum Chaos bei der Wäsche und im Kleiderschrank. Damit man weiß, welches Kleidungsstück zu welchem Kind gehört hilft ein einfaches Punkte-System auf den Etiketten der Kleidung der Kinder, bei ein Punkt für das älteste, zwei Punkte für das zweit älteste, drei Punkte für das drittälteste Kind usw. genommen wird. So weiß Mama und Papa und auch Kind immer, welches Kleidungsstück sein Eigen ist.

Das Spray gegen Monster

pinimg

Kinder wissen es einfach besser: Im Kleiderschrank und unter dem Bett lauern, besonders um die Schlafenszeit herum, gruselige und Angst einflößende Monster und Ungeheuer. Eltern haben die Lösung. Das Monsterspray! Dazu einfach eine alte Sprühfalsche mit Wasser füllen, es Monsterspray nennen und den Kindern die Angst vor den Ungeheuern wegsprühen.

Wenn der Weihnachtsmann ein Auge auf die Kleinen hat

diply

Der Weihnachtsmann weiß immer Bescheid, wie sich die Kleinen (und auch Großen) benehmen. Damit das gute Benehmen des Nachwuchses auch das ganze Jahr über anhält helfen Weihnachtskugeln mit Auge und dem Aufschrift "Santa Cam" .... denn big Santa is watching you! Jederzeit und allzeit bereit schlechtes Benehmen, so wie auch das Gute zu beobachten.

Spielen auf der Decke

instagram

Für einen schnellen Aufräumerfolg hilft es, die Kinder mit ihren Bauklötzen, Legos und anderen Spielsachen auf einer Decke spielen zu lassen. Dann kann diese nach dem Spielabenteuer nämlich einfach, mit nur einem Handgriff die ganzen Spielsachen wieder aufsammeln und aufbewahren. Am besten näht man eine alte Decke zu einer Art Deckensack um, mit Gummizug an den Rändern und Griffen an zwei der Seiten. Schon ist ein cleverer Aufräumsack kreiert.

Ausrutschen vermeiden!

instagram

Hausschuhe können in der Regel schon ma rutschig sein. Damit die kleinen Kinder nicht ausrutschen und hinfallen, bietet es sich an die Hausschuhe mit Heißkleber an der Sohle zu bearbeiten. Denn mit einer heißgeklebten Sohle wird die Ausrutschgefahr zu einer Sorge von gestern und Eltern können ganz unbekümmert sein. Zwar schliddern die Kids dann nicht mehr über die Fließen, aber Verletzungen sind ausgeschlossen.

Feste Zeiten auf der Uhr

kidsactivitiesblog

Kinder werden schon mit der Schule früh an einen Zeitplan gewohnt. Diese Gewohnheit hilft ihnen auch ihren Alltag nach der Schule zu strukturieren. Hierzu nimmt man einfach eine Uhr und malt die Stunden nach der Schule farblich an. Dazu werden die einzelnen Stunden farblich unterschiedlich markiert, so jedes Kind sofort weiß, auf was er sich freuen darf: Hausaufgaben, Spielzeit, Abendessen, Schlafenszeit ... alles farblich markiert, bringt es Farbe und Freude in den Alltag der Kleinen.

Wenn der Schuh am falschen Fuße sitzt ...

instagram

Warum nicht in den Schuh einen Sticker kleben, wenn dieser in zwei Hälften geschnitten wird? Eine Hälfte für den linken Schuh, die andere Hälfte für den rechten Schuh? Schon erkennt das Kind wie die Schuhe an den Füßen zu sitzen haben. So kommt es erst gar nicht dazu, dass der falsche Schuh am falschen Fuß landet und das Kind lernt nebenbei noch die Freude aus zwei Hälfte eine Ganze zu machen.

Wenn das Eis tropft ...

ribalych

... hilft eine Muffin-Papierschale um das tropfende Eis von den Fingern fernzuhalten. Mit dieser Konstruktion gibt es Flutschfinger zum Lutschen und keine klebrigen Kinderfinger und Hände mehr ... und auch die Kleidung bleibt tropffrei. Denn das schmelzende Eis wird in der Papierschale aufgefangen und das Eisvergnügen für die Kleinen wird auch ein Vergnügen für die Eltern. Denn die müssen sich um klebrige Finger und verklebte Kleidung keine Sorgen mehr machen.

Cleverer Hack zur Schranksicherung

instagram

Kinder sind neugierig ... von Natur aus ... und um dieser Neugier einen Riegel vorzuschieben helfen entsprechende Plätzchenformen, die als Sicherung die Türgriffe von Schränken miteinander verbinden. Das gibt Sicherheit, auch wenn Mama und Papa mal nicht im raum sind. Denn in der Regel haben Kinder ihre Schwierigkeiten diese Plätzchenformen von den Schrankgriffen zu lösen. Clever, schick und kindgerecht.

Einweg-Farbpalette aus Eierkartons

instagram

Kinder malen gerne. Doch eine ganze Tube Farbe ist für den Malspaß meistens zu viel. Deswegen bietet es sich an kleine Farbtöpfe für die Kinder vorzubereiten. Hierzu eignet sich besonders Eierkartons zu verwenden. Sie fassen gerade genug Farbe, um für eine Stunde farbigen Spaßes und Malens auszukommen. In diesem Sinne: Eierkartons aufbewahren und die Kleinen ihre Freude haben lassen.

Wenn Sand nicht in Frage kommt ...

instagram

... dann können kleine Kinder auch mit Kaffeebohnen als Ersatz spielen. Aber bitte keinen gemahlenen Kaffee verwenden, sondern nur die getrockneten Bohnen. Sie sind ein idealer Sandersatz und mit ihnen kann man Straßen, Wege und Berge bauen, baggern und schüppen und noch viel mehr anstellen. Einfach eine hervorragend kreative Idee, den Sandkasten ins Kinderzimmer zu holen. Aber aufpassen, dass die kleinen Racker nicht auf den Kaffeebohnen rumbeißen, das gibt den Koffein-Schock schlechthin.

Hacken für den Einkaufswagen

instagram

Einkaufen gehen mit der ganzen Rasselbande ist schon ein kleines Erlebnis für sich. Noch erlebnisreicher wird es aber, wenn der Platz für die Tasche einfach fehlt. Denn im Einkaufswagen sitzen die Kinder und kommen die Besorgungen, da nimmt die eigene Handtasche einfach viel zu viel Platz weg. Deswegen bieten sich Kinderwagenhacken an, die schnell und einfach am Einkaufswagen festgeschnallt werden können. Hier kann die Handtasche in Ruhe baumeln, während man seelenruhig seine Einkaufen erledigt.

Seifenspender mit kleinen Spielzeugen

instagram

Damit auch die Kleinen ständig daran erinnert werden, nach der Badezimmerbenutzung oder vor dem Essen ihre Hände zu waschen, kann man das Erlebnis für sie mit kleinen Spielzeugen in der Flüssigseife aufpeppen. Wer so seine Kinder ihre Hände waschen lässt, wird feststellen, wieviel Freude es ihnen bereitet. Eine gute Idee mit großem Reinheitseffekt.

Wenn Kinder während der Autofahrt streite ...

facebook

... helfen Trennwände, die die einzelnen Sitze separieren. Zumindest so lange die Kleinen so klein sind, dass sie sich im Fußraum nicht treten und ärgern können. Auch wenn es ein wenig irritierend ist, diese Bild, so helfen die Trennwände wahrlich für eine ruhige und entspannende Autofahrt.

Huckleberry Finn light

instagram

Wer kennt nicht die Geschichte vom cleveren Huckleberry Finn? Die kann man sich zu Nutzen machen, ist man selbst im Garten mit Gartenarbeiten beschäftigt. Dann nämlich drückt man den kleinen Stöpseln einfach einen Pinsel in die Hand und lässt sie mit Wasser den Zaun streichen. Das macht den Zaun sauber und die Kinder nicht dreckig. Einfach klasse diese Idee und man hat selbst Zeit genug seiner Gartenarbeit nachzukommen.

Gummiband statt verschlossener Tür

peru

Gerade wenn mit einem einfachen Knopfdruck eine Tür, z.B. zum Badezimmer verschlossen werden kann, ist es eine gute Idee eine Kindersicherung einzubauen. Mit einem Gummi von der einen Türgriffseite zur anderen gespannt, kann kein Schloss mehr geschlossen werden. Praktisch, clever, sicher und gut.

Baden im Wäschekorb

instagram

Gerade Babys und Kleininders sind noch zu klein, um in die Badewanne zu passen. Dann bietet es sich an einen Wäschekorb mit Löchern zu nutzen und die Wanne mit warmen Wasser volllaufen zu lassen. Wenn der kleine Frechdachs dann noch Spielzeug in seiner Miniwanne hat, strahlt er bestimmt über das ganze Gesicht. Was Eltern an diesem Hack freut, ist die Tatsache, dass das Kind wirklich sicher und ungefährdet baden kann. Auch wenn Mama und Papa das Badezimmer nicht verlassen sollten, wenn der kleine Stöpsel badet.

Wenn Kinder zum Essen zu animieren sind ...

instagram

... dann benutzt man einen Spielteller, der nicht nur die einzelnen Zutaten separiert, sondern das Essen zu einem einzigen Kinderspiel macht. Denn möchte das Kind wissen, was sich unter den einzelnen Feldern befindet, muss es sich erstmal zu diesen durchessen. Clever und es funktioniert. Denn die kleinen essen vom Start bis zum Ziel, wo die leckere Nachtischbelohnung auf sie wartet.

Flaschenhalter deluxe

instagram

Wenn der kleine Nachwuchs noch nicht so griffsicher ist und beim Halten der Milchflasche Schwierigkeiten hat, dann kann ein Gitterball helfen, indem die Falsche einfach gesteckt wird. So hat das Kind größere Möglichkeiten die Flasche zu greifen und kann in Ruhe und ohne elterliche Sorgen aus der Falsche trinken. Mama und Papa müssen sich eben nur zu helfen wissen ... und mit dieser Falschen-Halterung deluxe muss sich auch keiner mehr am Essenstisch bücken.

Bällebad im Eigenheim

instagram

Kinder lieben in der Regel das Bällebad, was sich gelegentlich in Einkaufszentren in der Kinderecke befindet. Damit der Spaß im Bällebad auch nach Hause kommt, nimmt man einfach einen Wäschekorb und füllt diesen mit den bunten Bällen. Die Freude bei den Kleinen wird genauso groß sein, wie als wenn sie im Einkaufszentrum im Mega-Bällebad sitzen. Das einzige was man dazu benötigt ist ein Wäschekorb und unterschiedlich farbliche Bälle, wie sie auch im großen Bällebad vorhanden sind ... und diese lassen sich online ebenso ordern, wie man sie im Kinderspielzeuggeschäft kaufen kann.

Flaschen-Sicherung

diply

Wenn man mit den Keinen am Tisch sitzt und gemütlich zu Abend essen möchte, ist es hilfreich, wenn die Trinkflasche der kleinen Racker nicht immer vom Kinderstuhl gestoßen wird. Um dies zu vermeiden, kann man die Flasche einfach mit einem Leinen und einem Saugnapf an der Unterseite des Kindersitzes befestigen. Der Leinen um die Flasche herum gibt dem Kind übrigens zusätzlich griffigen Halt und etwas zum Spielen.

Gekühlter Marshmallow

instagram

Auch wenn der süße Mäusespeck eigentlich zum Lagerfeuer und auf einen Holzstock gehört ... gekühlt und aus dem Eisfach hilft er hervorragend gegen Prellungen und beim Kühlen schmerzender Stellen. Sie sind weich und haben genau die richtige Temperatur ... und am Ende schmecken sie auch noch lecker und erfreuen den Nachwuchs. Doch das wichtigste ist, dass die gekühlten Marshmallows genau die richtige Temperatur haben, um nicht zu kalt zum Kühen von Verletzungen für die Kleinen zu sein.