14 Anzeichen, dass du einen Threenager zu Hause hast


Alle Eltern kennen es: kaum sind die Kleinen auf der Welt, wachsen sie schon rasend schnell und die Zeit vergeht wie im Flug. Während Kinder aufwachsen, durchlaufen sie verschiedene Phasen ihrer Entwicklung. Vor allem Zweijährige gelten als besonders trotzig und schwer zu bändigen. Doch in Wirklichkeit sind es Dreijährige Kinder, die ihre Eltern regelmäßig auf die Probe stellen. Im englischsprachigen Raum werden sie auch „Threenager" genannt, eine Anspielung auf die anstrengende Pubertät von Jugendlichen. Es gibt nämlich durchaus einige Parallelen im Verhalten von dreijährigen Kleinkindern und 13-jährigen Teenies.

Threenager sind echte Wirbelwinde und wissen, was sie wollen. Sie haben gerne die Hosen an und versuchen den Eltern zu zeigen, wo es langgeht. Doch diese Phase ist auch interessant. Die Kleinen wollen unabhängiger sein und zeigen ihren Eltern, dass sie älter werden und neue Dinge lernen. Folgende Dinge weisen darauf hin, dass sich dein Kleinkind gerade zu einem echten Threenager entwickelt.

Du kannst nichts recht machen 

independent

Threenager sind extrem schwer zufriedenzustellen und nörgeln an allem herum, was du tust. Oftmals beginnt schon das große Drama, sobald der Trinkbecher die falsche Farbe hat oder du das Brot in die falsche Form geschnitten hast.

Eigensinniger Modegeschmack 

babyology

Lange Zeit hast du darüber bestimmt, welche Sachen deine Tochter trägt und dabei stets auf die Wetterbedingungen geachtet. Das ist jetzt Geschichte, denn deine Kleine entscheidet nun selbst, was sie tragen möchte, ganz unabhängig von den aktuellen Temperaturen.

Die Pose des Trotzes 

pinimg

Wenn du deiner Tochter etwas erklärst, mit ihr sprichst oder ihr etwas beibringen möchtest und du siehst, wie sie trotzig die Hände auf ihrer Hüfte abstützt, dann kannst du dir sicher sein, dass sie zu einem Threenager geworden ist.

Kein Mittagsschlaf gewollt 

vaterfreuden

Mittagsschläfchen im eigenen Bett sind etwas, das Threenager gar nicht nötig haben, denn sie sind schon groß und nie müde. Sie bevorzugen es, im Auto auf dem Rücksitz zu schlafen oder an anderen Orten, die sie selbst bestimmen.

Fang mich doch 

babyology

Wenn deine Tochter stillstehen soll, damit du sie in Ruhe anziehen kannst, wird sie dir zeigen, dass sie damit so gar nicht einverstanden ist. Sie wird toben und schreien und sich mit Händen und Füßen dagegen zur Wehr setzen.

Alle Guten Dinge sind Drei 

jaxmomsblog

Deine Tochter hat eine besondere Beziehung zur Zahl Drei. Sie möchte alles dreimal haben und betont auch sonst immerzu, dass sie diese Zahl liebt. Und warum tut sie das? Natürlich weil sie drei Jahre alt ist.

Assistent beim Fahren 

babyology

Deine Tochter wird dich genau beobachten, wie du fährst, wie schnell du fährst und welchen Weg du einschlägst. Und wenn es nicht schnell genug geht oder du eine neue Strecke wählst, dann wird sie dich lautstark darauf hinweisen.

Sie will alles selber machen 

clipkit

Um ihre Unabhängigkeit zu verdeutlichen, möchte dein Threenager von nun an alles selbst erledigen. Dabei geht es nicht nur um leichte Aufgaben wie dem Schuheanziehen. Sie wird sich regelmäßig selbst überschätzen und auf ihre Selbständigkeit beharren.

Sie bestimmt, was du vorliest 

babyology

Früher hast du immer die Geschichte zum Vorlesen ausgewählt. Doch nun wird dein kleiner Threenager darauf bestehen, das Buch selber zu wählen. Und wenn es ihm nach der Hälfte zu langweilig wird, dann musst du mit einem anderen Buch weitermachen.

Sie spielt dich aus 

infantandtoddlerforum

Kinder haben eine Menge Wünsche und Ideen, die sie am liebsten alle in die Tat umsetzen würden. Wenn du einer Tochter einen Wunsch ausschlägst, wird sie nicht zögern, einfach Papa zu fragen. Wozu gibt es denn zwei Eltern?

Sie versucht, dich zu erziehen 

aimg

Deine Tochter möchte am liebsten jedes einzelne Thema mit dir ausdiskutieren und sie wird kaum etwas hinnehmen, ohne Widerworte zu geben. Dabei zögert sie nicht, dich mit denselben Sätzen zurechtzuweisen, die du auch immer zu ihr sagst.

Die kleine Diva 

irishtimes

Häufige Sätze deiner Tochter sind „Ich will nicht" und „Ich werde nicht". Dabei legt sie eine entzückende Diven-Attitüde an den Tag. Du wirst dich von nun an vor dem Tag fürchten, an dem sie zu einem echten Teenager heranwächst.

Sie bestimmt, was gespielt wird 

shutterstock

Beim gemeinsamen Spielen, Malen und Basteln hat sie die Fäden in der Hand. Sie sagt dir, was du tun, zeichnen und basteln sollst und wenn sie ihre Meinung plötzlich ändern sollte, dann musst du dich anpassen.

Charmant und ehrlich 

amazonaws

Gnadenlose Ehrlichkeit – Das ist für deine Tochter kein Fremdwort. Dennoch weiß sie, mit welchen Worten sie dein Herz zum Schmelzen bringen kann. Und in solchen Situationen sind die Strapazen eines Threenagers doch schnell vergessen.

Du hast Freunde und Bekannte mit kleinen Kindern? Auch sie sollten erfahren, ob ihre Tochter gerade ein waschechter Threenager ist.